Termine und Veranstaltungen

Fr., 02.10.2020

Ich-Identität - Fobi für TdA Referent*innen

Wo komm ich her? Wer bin ich? Wo will ich hin? Um das Selbstbild im Spiegel der jeweiligen Peer-Group geht es bei diesem Modul, das Schulklassen für eine Tagesveranstaltung buchen können.

Als Referent*in wirst du nicht nur methodisch, sondern auch in unserem Abstand und Hygiene-Konzept geschult.

... mehr / zur Anmeldung »


Fr., 09.10.2020

Freundschaft, Partnerschaft - Liebe?! - FoBi für TdA-Referent*innen

Was zählt denn eigentlich wirklich im Miteinander zwischen zwei Personen? Sind das immer die Schmetterlinge im Bauch oder steckt mehr dahinter? Und denken da alle eigentlich so ähnlich wie ich?

Als Referent*in wirst du nicht nur methodisch, sondern auch in unserem Abstand und Hygiene-Konzept geschult.

... mehr / zur Anmeldung »


Sa., 10.10.2020

Ich & die Welt - FoBi für TdA-Referent*innen

Nachhaltigkeit, Demokratiebildung, Eigenverantwortlichkeit - all das steckt in diesem Modul, das sich Schulklassen für eine Tagesveranstaltung buchen können.
Als Referent*in wirst du nicht nur methodisch, sondern auch in unserem Abstand und Hygiene-Konzept geschult.

... mehr / zur Anmeldung »


Fr., 16.10.2020

Klassengemeinschaft - FoBi für TdA Referent*innen

Wie sieht's mit unserer Klassengemeinschaft aus? Halten wir zusammen? Sind wir nur eine Zweckgemeinschaft? Wie können wir unser Klassenklima nachhaltig stärken und verbessern? Darum geht's in diesem Modul, das Schulklassen sich für einen Tag buchen können.
Als Referent*in wirst du nicht nur methodisch, sondern auch in unserem Abstand und Hygiene-Konzept geschult.

... mehr / zur Anmeldung »

Ausbildung von Gruppenleiter/innen

Eine Übersicht aller Termine der Kirchlichen Jugendbüros Regen und Freyung, in Kooperation mit den Kreisjugendringen Freyung und Regen findet ihr hier: GL-Kurse 2019/2020

Ein Grundkurswochenende beinhaltet Wichtiges über den Aufbau einer Gruppenstunde, Rechtlichem, Spiele und Methoden und einer Andacht.

Zusätzlich gibt es diverse Aufbaumodule:

  • Prävention sexualisierte Gewalt
  • Rechtliches & Versicherungen
  • Projektplanung & Durchführung von Aktivitäten
  • Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen
  • Erste-Hilfe-Kurs (wird z.b. von Maltesern oder dem Roten Kreuz angeboten)

Jeder Ausbildungsteil wird mit einem Zertifikat bestätigt. Nach Durchlauf der Pflichtmodule kann die Jugendleiterkarte Juleica erworben werden.

Vor allem Ministrantinnen und Ministranten sollten auch einen Blick auf das Fortbildungsangebot des Ministrantenreferates St. Maximilian in Passau hinweisen: www.ministrantenreferat.de