TIME OUT

Zeit für mich - Zeit für uns

Ein Tag Auszeit für Schülerinnen und Schüler. Ein Tag raus aus dem Schulalltag, um sich Themen zu widmen, die im Unterrichtsgeschehen oft unter den Tisch fallen. Ein Tag, um die Klassengemeinschaft zu stärken oder eigene Grenzen auszuloten. Ein Tag, um sich selbst und Gott näher zu kommen.

Das Kirchliche Jugendbüro bietet unterschiedliche Module zur Auswahl an - je nachdem, was einer Klasse wichtig ist.

Unsere Module können - je nach Wunsch der Klasse und der Lehrkraft - ausgewählt werden. Um genügend Zeit für ein Thema einzuräumen, empfehlen wir pro Halbtag ein Thema auszuwählen. Aus Zeitgründen benötigt das Modul "Grenzgänger" einen kompletten Tag. Für gewisse Module wollen wir zudem im Vorfeld die Klasse besuchen, um die Erwartungen und Wünsche optimal abzuklären.

 

I. GRENZgänger - mehr (er)LEBEN

Das Modul für die Abenteuerlustigen beinhaltet einen Besuch im Hochseilgarten St. Engelmar, eine Kanufahrt auf dem Regen oder eine Wandertour vor der Haustür. Jede Aktion wird pädagogisch und spirituell begleitet und soll die Schülerinnen und Schüler herausfordern, eigene Grenzen auszuloten und ein spannendes Gemeinschaftserlebnis zu meistern.

 

II. Gott & Ich

Wie stehts um meine persönliche Beziehung zu Gott? Hat der Glaube überhaupt eine Bedeutung für mein Leben? Warum gehen Menschen in die Kirche? Diese und andere spannende Fragen tauchen bei diesem Modul auf, das sich ebenfalls dazu anbietet, die eigene Kirche vor Ort mit ganz anderen Augen kennenzulernen.

 

III. Freundschaft - Partnerschaft - Liebe

Was gehört unbedingt zu einer guten Beziehung dazu? Was ist Liebe? Was wünschen sich Mädchen und Jungen in einer Partnerschaft? Wir räumen mit Klischees auf und besprechen, was euch wichtig ist! 

 

IV. Mein Leben - make it happen

Wohin gehts mit mir? Welchen Beruf will ich ausüben? Wie sieht der Plan für mein Leben aus? Was ist mir wichtig? Alle Jugendlichen machen sich ständig Gedanken über ihren Lebensweg. Hier wollen wirgemeinsam auf das Vergangene zurückschauen, und über den je momentanen Standpunkt hinaus den Blick in die Zukunft schweifen lassen.

 

V. Wir sind Klasse

Die Klasse soll mehr sein als eine Ansammlung von Schülern, die zusammen lernen. Da wo eine Gemeinschaft entsteht, ergibt sich auch Spannung. Mit diesem Modell wollen wir euch Handwerkszeug an die Hand geben, um die Klassengemeinschaft zu stärken und auszubauen.

 

VI. Kummer, Trauer, Mobbing ...wenn es dich trifft

Im Leben kann es so manche Tiefpunkte geben: Ein plötzlicher Todesfall, eine schwere Krankheit oder Mobbing - Situationen, die einzelne Personen niederdrücken und einen Einfluss auf die ganze Klasse hat. Wie soll ich mich verhalten? Wohin kann ich mich wenden? Was sollen wir tun? Es kann gut tun, über solche schwierige Themen in einem anderen Rahmen ins Gespräch zu kommen.

 

Hier finden Sie das Anmeldeformular zu TIME OUT zum Download